Für die Jahre 2019/2020 haben wir folgende Projekte:

-zum Abschluss des Jahres 2019 schenkt uns unsere Hündin Bara ihren 

 ersten Wurf, die Verpaarung erfolgte mit dem Rüden Souhei, dessen 

 Eigentümer ( unsere Zuchtfreunde Frank und Bianca Riemer) ihn aus Japan   importierten und schon einige Erfolge bei Ausstellungen zu verzeichnen

 haben.

-im November werden wir versuchen, auch von unserer Hündin Hime 

 wieder einen Wurf  vorzubereiten. Dort wird wieder der Rüde Yoshi die

Vaterrolle übernehmen.

-im Januar steht die Wahl des Vorsitzenden der Ortsgruppe des ansässigen

 Hundesportvereines an, worauf ich mich bewerben werde. Das gibt mir dann 

 die Möglichkeit, mit meinen Hunden eine Ausbildung nach den neusten

 Erkenntnissen und auch weiterführenden Hundesport zu betreiben.

- die nächsten Monaten widme ich der Hundetrainerausbildung, beginnend

 im Januar mit der Belegung der noch fehlenden Seminare zur 

 Übungsleiterlizenz, der Trainerausbildung in Lengries und dem Belegen

 der Prüfung nach §11 Tierschutzgesetz und theoretischen sowie praktischen

 Teil der Trainerlizenz.

-nach bestandener Prüfung werde ich mich dann auf die Suche nach einem

 Betätigungsfeld im Bereich der Hundeerziehung machen. Nach jetzigen 

 Stand geht das in Richtung Selbstständigkeit als Hundetrainer oder eine Mitarbeit

 bei einer Hundeschule.

    

Rubin vom Spessart

Frickegasse 3

63639 Flörsbachtal

Anrufen

Tel.: 06057/918242
Mobil: 0151/14944867

© 2018

Familie Banse